Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Arbeitspsychologie, Digitalisierung und Mensch-Technik

von: Fachhochschule Nordwestschweiz | Ort: Olten
N: FachhochschuleNordwestschweiz
 

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Arbeitspsychologie, Digitalisierung und Mensch-Technik-Interaktion (80-100%)

Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW, Institut Mensch in komplexen Systemen

Lehre, Forschung und Praxis – wir verbinden

Ihre Aufgaben:

Als Teil eines engagierten und kooperationsfreudigen Teams arbeiten Sie in einem innovativen Umfeld. Dabei übernehmen Sie Verantwortung in Projekten zu Arbeitspsychologie, Digitalisierung und Mensch-Technik Interaktion im Anwendungsbereich Aviation Security. Ihre Aufgaben sind interessant und vielseitig: 

  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten 
  • Statistische Analysen von grossen Datensätzen 
  • Planung und Durchführung von Recherchen, Feldstudien und Laborexperimenten 
  • Erstellung von Präsentationen, Berichten und wissenschaftlichen Publikationen 
  • Koordination von Projekttätigkeiten und Interaktion mit Projektpartner*innen 
  • Präsentation von Forschungsergebnissen an wissenschaftlichen und praxisorientierten Konferenzen 
  • Unterrichten in der Ausbildung (in Bachelor- und Masterstudiengängen) 

Ihr Profil:

Als innovative und teamorientierte Persönlichkeit verfügen Sie über einen Masterabschluss (Uni, ETH, FH) in Psychologie, idealerweise mit einer Promotion und mehrjähriger Berufserfahrung. Ausserdem bringen Sie Folgendes mit: 

  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von quantitativen und ggf. auch qualitativen Studien 
  • Gute Kenntnisse in quantitativen und allenfalls auch qualitativen Forschungsmethoden 
  • Erfahrung in der Konzeption, Auswertung und Publikation von wissenschaftlichen Studien 
  • Erfahrung in der quantitativen Analyse von grossen Datensätzen 
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenzen, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 
  • Interesse an Lehrtätigkeiten in der Aus- und Weiterbildung
 Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und kann darüber hinaus bei gegenseitigem Interesse verlängert werden.

Ihre Perspektiven:

Die Einzigartigkeit der FHNW zeigt sich in der Verbindung von Lehre und anwendungsorientierter Forschung sowie der Zusammenarbeit mit der Praxis. Die sich ergänzenden Perspektiven ermöglichen ein differenziertes Verständnis und Handeln in einer sich schnell wandelnden Welt. Austausch und Zusammenarbeit stehen im Vordergrund.

Ihre Benefits:






 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Gezielte Förderung von Promotionsvorhaben

Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice

Mentoring-Programm zur Laufbahnentwicklung und Doktoratsförderung

Termin: Stellenbeginn per 2024 7 1 oder nach Vereinbarung, befristet bis 2026 8 31 .

Ihr Arbeitsort:
Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW
Riggenbachstrasse 16
4600
Olten

Noch Fragen?
Zur Stelle:

Prof. Dr. Adrian Schwaninger, Institutsleiter, Kontakt: adrian.schwaninger@fhnw.ch

Zum Bewerbungsprozess:

Jris Meyer, Personalfachfrau, Kontakt: +41 62 957 27 75

 

Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 15.05.2024.

www.fhnw.ch/psychologie






N: FachhochschuleNordwestschweiz

  • Olten

Webseite Fachhochschule Nordwestschweiz

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

Related Jobs