Physiotherapeut/-in Heilpädagogische Schule Windisch 40 %

von: Reha Rheinfelden | Ort: Rheinfelden
N: RehaRheinfelden

per 1. August 2024 oder nach Vereinbarung

 

Ihr Team

Im Kindertherapiezentrum der Reha Rheinfelden arbeiten aktuell 6 Ergotherapeut/Innen und 8 Physiotherapeut/innen in einem interdisziplinären Team. Neben den ambulanten Therapien vor Ort in Rheinfelden werden die mehr als 300 Therapien pro Woche auch in den Heilpädagogischen Schulen in Mumpf und Windisch durchgeführt.

Arbeitszeiten:

Das Arbeitspensum von 40 % verteilt sich über drei Arbeitstage pro Woche. Die Schulferien im Kanton AG gelten als arbeitsfreie Zeit

 

Was Sie erwartet

  • Moderne Infrastruktur
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem lebhaften Schulbetrieb
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Lehrpersonal

Was Sie mitbringen

  • Physiotherapie-Ausbildung mit Berufserfahrung in der Pädiatrie
  • Engagement bei der Eltern- und Umfeldberatung
  • Engagierte Mitarbeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und berufliche Neugier

Annalena Stächelin, Leiterin Kindertherapiezentrum, freut sich über Ihre Bewerbung via jobs.reha-rhf.ch und steht für Fragen gerne zur Verfügung, Telefon +41 61 836 57 31.

N: RehaRheinfelden

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

Related Jobs
  • Reha Rheinfelden
    Array
    Rheinfelden

    << ZURÜCK BEWERBEN von: Reha Rheinfelden | Ort: Rheinfelden N: RehaRheinfelden Per 1. September 2024 oder nach VereinbarungIhr TeamDas eingespielte Küchenteam der Reha Rheinfelden umfasst 20 Mitarbeitende und vier Lernende. Wir sind
  • Reha Rheinfelden
    Array
    Rheinfelden

    << ZURÜCK BEWERBEN von: Reha Rheinfelden | Ort: Rheinfelden N: RehaRheinfelden per 1. Oktober 2024 oder nach Vereinbarung Ihr TeamWir sind ein engagiertes Team von 19 Psychologinnen und Psychologen, welches aus den Fachbereichen klin
  • Reha Rheinfelden
    Array
    Rheinfelden

    << ZURÜCK BEWERBEN von: Reha Rheinfelden | Ort: Rheinfelden N: RehaRheinfelden nach Vereinbarung Ihr TeamIhr Team kümmert sich tagtäglich um die rehabilitative Pflege von 24 Patientinnen und Patienten mit mehrheitlich neurologische