Oberärztin/Oberarzt Gynäkologie/Geburtshilfe mit Weiterbildungsangebot operativer Schwerpunkttitel

von: Spital Muri | Ort: Muri AG
N: SpitalMuri

Der gynäkologisch-geburtshilfliche Bereich begleitet rund 630 Geburten pro Jahr. Die Abteilung Gynäkologie/Geburtshilfe ist eine anerkannte Weiterbildungsstätte Kategorie B und verfügt über die Berechtigung zur Ausbildung des Schwerpunkts operativer Gynäkologie/Geburtshilfe. Wir bieten neben den klassischen gynäkologisch, geburtshilflichen Operationen auch Inkontinenzeingriffe und endoskopische Techniken an. Das ambulante Setting umfasst die gesamten Bereiche Gynäkologie, Geburtshilfe, Schwangerschaftsultraschall, urodynamische Messungen, Kolposkopien, Antikonzeptionsberatung und die Notfallsprechstunde. Zudem sind wir Kooperationspartner vom Kantonsspital Baden und sind Teil des nach Q Label zertifiziertem Brustzentrum Aargau. Somit wird unser Angebot ergänzt durch die zentrumsangebundene Senologie mit interventioneller Diagnostik, operativer Therapie und adjuvanter Chemotherapie. Möchten Sie in unserer vielseitigen Abteilung mitarbeiten?

Oberärztin/Oberarzt Gynäkologie/Geburtshilfe mit Weiterbildungsangebot operativer Schwerpunkttitel 100%

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung des Spitalbetriebs sowie den ambulanten Dienst in der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe gemeinsam mit dem Team
  • Selbstständige Übernahme der fachgerechten Betreuung unserer Patientinnen
  • Betreuung einer eigenen Sprechstunde
  • Durchführung von gynäkologischen Operationen
  • Aktive Beteiligung an der Weiterbildung unserer Assistenzärztinnen und -ärzte
  • Teilnahme am ärztlichen Weiterbildungsangebot und bei Eignung die Möglichkeit, den operativen Schwerpunkt GYN/GEB zu erwerben

Ihr Profil

  • Facharztausbildung Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Erfahrung im gesamten Gebiet der Gynäkologie und Geburtshilfe im Spitalalltag sowie im ambulanten Bereich
  • Hohes Mass an Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Positive Grundhaltung und Freude an einer partnerschaftlichen, interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Patienten- und qualitätsorientierte Arbeitsweise

Ihre Chance

Es erwartet Sie per sofort oder nach Vereinbarung eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem lebhaften und sich im Wachstum befindenden Spital. Die Zusammenarbeit innerhalb der Bereiche, Teamgeist und ein bereichsübergreifendes grosses Zusammengehörigkeitsgefühl werden bewusst gelebt. Sie profitieren von Mitarbeiterparkplätzen direkt neben dem Spital und marktfrische Verpflegung im Mitarbeiterrestaurant zu vergünstigen Konditionen. Im Personalhaus auf dem Spitalareal bieten wir Ihnen Personalstudios zu fairen Preisen. Ihre Kinder unter 4 Jahren können Sie professionell von der Kindertagesstätte Wichtelburg auf dem Spitalareal betreuen lassen.

Ihre Vorteile

Link zu weiteren Benefits

Haben Sie Fragen?

Ihre Ansprechperson im HR:



Franziska Schärli

HR Bereichsverantwortliche

056 675 83 58

franziska.schaerli@spital-muri.ch

Spital Muri, 5630 Muri

franziska.schaerli@spital-muri.ch

056 675 83 58

Fachliche Informationen:



Dr. med. Dr. TCM univ. Kirsten Stähler

Chefärztin Gynäkologie/Geburtshilfe

+41 56 675 13 76

N: SpitalMuri

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

Related Jobs
  • Spital Muri
    Array
    Muri AG

    << ZURÜCK BEWERBEN von: Spital Muri | Ort: Muri AG N: SpitalMuri Suchen Sie ein offenes, hilfsbereites und engagiertes Team mit einer Prise Humor? Wollen Sie unsere Lernenden und Studierenden weiterbringen? Mit rund 80 Lernenden und S
  • Spital Muri
    Array
    Muri AG

    << ZURÜCK BEWERBEN von: Spital Muri | Ort: Muri AG N: SpitalMuri Unser Interdisziplinäres Zentrum vereint die Sekretariate der Bereiche Chirurgie, Adipositas, Gynäkologie, Ernährungs- und Diabetesberatung sowie Innere Medizin und p
  • Spital Muri
    Array
    Muri AG

    << ZURÜCK BEWERBEN von: Spital Muri | Ort: Muri AG N: SpitalMuri Kritisch kranke Patientinnen und Patienten werden auf unserer SGI-zertifizierten Intensivstation mit sechs Pflegeplätzen betreut. Im Spital Muri geht es nicht nur um ei