Chemiker im Strahlenschutz 100% (m/w/d)

von: Eidg. Nuklearsicherheitsinspektorat | Ort: Brugg
N: EidgNuklearsicherheitsinspektorat
Beurteilung der Wasserchemie und des Strahlenschutzes in Kernanlagen und Erstellung von Gutachten

Die Arbeit beim ENSI umfasst die verschiedensten Bereiche: Vom Betrieb über die Stilllegung von Kernanlagen bis hin zur Entsorgung radioaktiver Abfälle – wir stärken die Sicherheit entlang der gesamten Prozesskette der Kernenergie. Unseren breit gefächerten Berufsgruppen bieten wir dabei die Möglichkeit, interdisziplinär zusammenzuarbeiten. Finden Sie heraus, wie Sie eine weitere Dimension ergänzen können!

Für unsere Sektion Radiologischer Arbeitsschutz am Standort in Brugg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Ihre Aufgaben

  • Beurteilung der Wasserchemie und des Strahlenschutzes in Kernanlagen und Erstellung von Gutachten
  • Planung und Durchführung von Inspektionen in den Kernanlagen sowie Erstellung der Inspektionsberichte
  • Leitung von Projekten im Aufsichtsbereich
  • Weiterentwicklung des Regelwerks
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Fachgremien
  • Verfolgen des Standes von Wissenschaft und Technik in den Aufgabengebieten

Ihr Profil

  • Universitäts- oder Hochschulabschluss in Chemie (Master oder Doktorat)
  • Erfahrungen in der Kernkraftwerkstechnik und Strahlenschutz sind von Vorteil
  • stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift sowie sehr gute Englischkenntnisse
  • verantwortungsbewusste, belastbare und einsatzbereite Persönlichkeit mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten
  • selbstständige, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise und hohe Entwicklungsbereitschaft
  • kooperativ und teamorientiert

Unsere Benefits

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und moderne Infrastruktur 
  • hervorragende Anbindung an den ÖV
  • Familienzulagen, private Unfallversicherung, attraktive Pensionskassenregelung
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit und fachlicher Austausch national/international

Miteinander neue Dimensionen erschliessen
Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI ist die Aufsichtsbehörde des Bundes für die nukleare Sicherheit und Sicherung der Schweizer Kernanlagen. Die politisch und wirtschaftlich unabhängige Behörde ist in über 70 nationalen und internationalen Kommissionen und Fachgruppen für die Sicherheit der Kernenergie vertreten und arbeitet aktiv an der Weiterentwicklung der Sicherheitsvorgaben mit.

Bei Fragen zur Position steht Ihnen Christine Peter unter der Telefonnummer +41 56 460 86 08 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

Bitte beachten Sie, dass wir ausschliesslich Direktbewerbungen berücksichtigen können.
Eidgenössisches Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI
Christine Peter
Industriestrasse 19
5201 Brugg

+41 56 460 86 08
hr-ensi@ensi.ch


N: EidgNuklearsicherheitsinspektorat

  • Brugg

Webseite Eidg. Nuklearsicherheitsinspektorat

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

Related Jobs
  • Eidg. Nuklearsicherheitsinspektorat
    Array
    Brugg

    << ZURÜCK BEWERBEN von: Eidg. Nuklearsicherheitsinspektorat | Ort: Brugg N: EidgNuklearsicherheitsinspektorat Verantwortung für den Betrieb, die Überwachung und die Weiterentwicklung unserer Windows Client-Umgebung, sowie des Patchm
  • Eidg. Nuklearsicherheitsinspektorat
    Array
    Brugg

    << ZURÜCK BEWERBEN von: Eidg. Nuklearsicherheitsinspektorat | Ort: Brugg N: EidgNuklearsicherheitsinspektorat Leitung und Koordination von Projekten insbesondere zu Freigaben im Rahmen von Änderungen in Kernkraftwerken Die Arbeit bei
  • Eidg. Nuklearsicherheitsinspektorat
    Array
    Brugg

    << ZURÜCK BEWERBEN von: Eidg. Nuklearsicherheitsinspektorat | Ort: Brugg N: EidgNuklearsicherheitsinspektorat Mitarbeit in den internationalen, regionalen und bilateralen Institutionen der Zusammenarbeit im Bereich der nuklearen Siche